Kurpark Boltenhagen

mit Buchladen, Kunst & Veranstaltungen

Der Kurpark Boltenhagen ist ein beliebter Ort für Touristen und Einheimische. Der Park ist bekannt für seine Wandelgänge, den Konzertpavillon und die 500 Meter lange Buchsbaumhecke. Die stilvollen weißen Holzbänke und die tausenden Pflanzen, darunter Rhododendron und Azaleen, tragen zum Urlaubsflair bei.

Ein besonderer Anziehungspunkt im Kurpark ist die Trinkkurhalle, in der man sich erfrischen kann. Ein weiteres Highlight ist die Galerie & Buchhandlung "Buch im Kurpark", in der man Arbeiten von Künstlern der Region betrachten und kaufen kann. Der Laden beansprucht für sich den Titel des wohl kleinsten Buchlandes Deutschlands.

Im Sommer finden im Kurpark regelmäßig Veranstaltungen wie Kindertheater und Konzerte mit verschiedenen Musikrichtungen wie Swing, Rock, Jazz und andere Rhythmen statt. Abends, unter freiem Himmel, füllt sich der Kurpark und bietet einen idealen Rahmen für rhythmische Klänge, kühlen nordischen Jazz oder einfach ausgelassene und flippige Musik zum Mittanzen.

Neben dem Kurpark bietet Boltenhagen auch eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten wie z.B. einen Strand an der Ostsee, einen Yachthafen und verschiedene Wassersportaktivitäten. Auch ein Besuch des Ostseebads Boltenhagen lohnt sich aufgrund seiner malerischen Altstadt und den vielen Einkaufsmöglichkeiten. Der Kurpark Boltenhagen ist ein besonderes Highlight und ein absolutes Muss für jeden Besuch in Ostseebad Boltenhagen.

Besonders im Sommer finden im Kurpark  Veranstaltungen wie Kindertheater sowie Konzerte mit Swing, Rock, Jazz und anderen Rhythmen statt.

Veranstaltungen in Boltenhagen

Die vielfältigen Veranstaltungen im Ostseebad Boltenhagen locken fast täglich die Gäste in den Kurpark. Märkte, Führungen, Festivals, Konzerte, Vorträge und diverse Feste mit Tradition – mit mehr als 300 Veranstaltungen kann man hier eine Menge…