Fahrgastschifffahrt Boltenhagen von der Seebrücke

Lohnende Ziele in der weiteren Umgebung von Boltenhagen

Kleine und große Seebären sollten ihren Spazier­gang über die Boltenhagener Seebrücke nutzen, um einen erholsamen Ausflug zu Wasser zu unter­nehmen und auch die umliegenden Orte einmal näher kennenzulernen!

Von Ostern bis Mitte Oktober nehmen Sie die gemütlichen Fahrgast­schiffe vom Kopf der Brücke mit durch die Boltenhagener und Wismarer Bucht in den malerischen Stadt­hafen der alt­ehrwürdigen Hansestadt Wismar. Hier entdecken Sie auf einem drei­stündigen Aufenthalt die prächtige, orts­typische Backstein­gotik und viele spannende maritime Sehenswürdigkeiten.

Die 1992 erbaute Seebrücke ist Anziehungspunkt für jeden Boltenhagen-Besucher. Sie erstreckt sich 290 m weit in die Ostsee und ist Ausgangspunkt für Schiffs-Ausflüge auf der Ostsee.

Entlang der Urlaubsregion Ostseeküste Mecklenburg laden viele Reedereien zu Fahrgastschifffahrten auf den regionalen Gewässern ein. Tagesausflüge auf die Insel Poel, Naturentdeckungsfahrten zur Halbinsel Wustrow oder einfache Fahrten nach Graal-Müritz oder Warnemünde bieten Abwechslung für Jung und Alt. 

Schiffsausflüge mit der MS Seebär

Schifffahrten ab Tarnewitz (Weiße Wiek) - Steg D

Bei einer Fahrt mit der MS Seebär kommt jeder auf seine Kosten. Bitte entnehmen Sie mögliche Fahrplanänderungen dem Aushang am Steg D (Weisse Wiek), Fahrkarten sind nur an Bord erhältlich. Kinder vom 3. bis zum 11. Lebensjahr fahren zum halben Preis.

Fahrt zur Seehundsandbank - Eine Fahrt für die ganze Familie

Die Fahrt zur Seehundsandbank geht am Naturschutzgebiet der Halbinsel Tarnewitz, an Kriegsrelikten und an einem alten Wrack vorbei. Weiter geht es entlang an dem flachen Seegebiet mit der Sandbank Insel Liebs, wo sich oftmals Seehunde tummeln. Auf der Sandbank halten sich aber auch andere Tiere wie Seeadler, Möwen, Cormorane, verschiedene Enten, Wildgänse und Schwäne auf. An der Sandbank vorbei sehen Sie die Insel Poel sowie die Hansestadt Wismar. Eine Erklärung über alles, was Sie auf dieser Tour sehen ist im Fahrpreis inbegriffen.

Insel Poel (Timmendorf)

Eine Seefahrt durch die Wohlenberger Wiek, vorbei an der Sandbank Insel Lieps über die Wismarbucht in das Alte Fischerdorf Timmendorf auf Poel. Sehen Sie viele Fischkutter, ein Lotsenboot, einen Rettungskreuzer und den Leuchturm. Nun machen Sie einen Ortsbummel und erleben Sie das wunderschöne Inselleben.

www.ms-seebaer.de

Ein Ausflug mit dem Fischkutter Uschi

Angelfahrt ab Tarnewitz (Weiße Wiek) - Steg A

So früh am Morgen ist es noch einsam auf dem Meer und mit Küstenfischer Uwe Dunkelmann genießen Sie die Ruhe. Die Fahrt beginnt etwa 6:00 Uhr morgens und dauert ca. 3 Stunden. Erleben Sie dabei die einmalige Stimmung auf See zum Sonnenaufgang, erfahren Sie Interessantes über das traditionelle Handwerk der Küstenfischerei oder nehmen Sie das Steuer einmal selbst in die Hand.

0170/2352326