Zum Hauptinhalt springen

Smart Home

Ferienwohnung Boltenhagen

Die zentralen Bestandteile eines komplexen Hausautomatisierungssystems, also eines Smart Home, lassen sich mit einer Vielzahl von vernetzten Sensoren und Aktoren definieren, die über eine multifunktionale Schnittstelle mit Display und wenigen Bedienelementen zu steuern sind. Ein Smart Home steht für die Integration von Technologien und Diensten im häuslichen Wohnraum mit dem Ziel, die Lebensqualität, die Sicherheit und die Kommunikationsmöglichkeiten mit der Außenwelt zu verbessern. Der Bewohner eines „intelligenten“ Wohnraumes kann sich jederzeit über den Zustand des Hauses informieren, Anzeigen und Abläufe kontrollieren und neue Funktionen implementieren. Die Bedieneinheiten sind meist mit einer graphischen Benutzeroberfläche ausgestattet und sind an die individuellen Bedürfnisse und Kenntnisse des Nutzers angepasst. schung (BMBF) federführend an dieser Initiative beteiligt und wird durch die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH aktiv unterstützt. Die europäische Gemeinschaft hat für das Forschungsprogramm in dem Bereich digitaler Technologien im Juli 2007 eine Mrd. Euro zur Verfügung gestellt. Das Geld soll für die Erforschung von Informations- und Kommunikationstechnologien bereit gestellt werden, die das Leben älterer Menschen zu Hause, am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft allgemein erleichtern. Das Ziel besteht zum einen in einer verbesserten Lebensqualität und gesellschaftlichen Partizipation von älteren Menschen in Europa und zum anderen in neuen Geschäftsmöglichkeiten für europäische Unternehmen sowie in besser auf die einzelnen Betroffenen zugeschnittenen Gesundheits- und Sozialdienste.

www.ostseebrise-ferienwohnungen.de